Sonntag, 24. März 2013

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen....


Lange hab ich nichts von mir hören lassen und hab auch kaum in die Blogliste geschaut. Es ist einfach traurig wenn ich sehe wie kreativ ihr seid und ich komm hier zu nichts. Neuer Job und damit verbunden die Einarbeitung und die Umstrukturierung vom Alltag für die ganze Familie waren einfach sehr kräftezehrend. Die Anlaufzeit war ziemlich holprig. Aber ich hoffe wir sind jetzt über den Berg.

Ausserdem durften wir damit uns nicht langweilig wird einen Grossteil der raren Freizeit mit Bastian im Kinderspital und beim Kinderarzt verbringen. Aber auch das ist jetzt hoffentlich erstmal ausgestanden dank dem Weltbesten Kinderpneumologen. 
Kleinkindliches Asthma gehört eindeutig zu den Dingen die Welt nicht braucht. :-( 

Und damit Mathilda nicht zu kurz kam standen in den letzten Wochen ihr Geburtstag, die Sechsjahreskontrolle und diverse Schuluntersuchungen an. Da sie ja auf die Steinerschule gehen wird ist das alles etwas umfangreicher und Zeitintensiver. Aber jetzt ist sie auf jeden Fall sicher, dass sie ein Schulkind ist! Auch wieder eine Hürde geschafft! 

Letzte Woche ist mein Göttergatte zusammen mit einem Freund auf einem Segelschiff vor den Kanaren rumgeschippert und hat sich eine Woche Auszeit bei 25° gegönnt. Hat er sich echt verdient und jetzt ist wenigstens einer von uns entspannt. Wobei ich mich ja schon wahnsinnig auf das Nähwochenende in drei Wochen freue! Das ist dann meine kleine Auszeit! 

In der Männerfreien Zeit konnte ich in den Nächten etwas Nähen und entstanden ist ein Unterkleid aus Jersey, ein Überkleid aus Silikon Popeline und ein passendes Haarband. Mathilda wollte mal etwas cooles. Schliesslich ist sie ja bald ein Schulkind.  Das Unterkleid ist das Shirt Pupunen mit selbst gebastelten Rollkragen und das Überkleid Black Denim aus der Ottobre 6/2012. 


Und jetzt hoffe ich, dass ich nähtechnisch zur alten Form auflaufen werde. Schliesslich ist der Schrank der Kinder leer. Meine Beiden wachsen einfach wie Unkraut. :-) Und da wir ja alles Anstrengende für ein jahr in drei Monate gepackt haben haben wir jetzt 9 Monate frei und Zeit für alles was Spass macht. 


Ganz liebe Grüsse,
Bärbel

Kommentare:

  1. Oh Bärbel, das ist ja eine MEGA süße Kombi geworden :) Steht der Maus richtig gut und sie sieht echt so groß schon aus. Wahnsinn.

    Ich drück Euch ganz feste die Daumen, dass Ihr jetzt echt mal eine enspanntere Zeit genießen könnt! Langsam wird es echt Zeit.

    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  2. Bärbel, ich wünsch euch von ganzem Herzen, dass ihr die restlichen 9 Monate vom Jahr Ruhe habt *hug* Das, was ihr bis jetzt hattet, reicht eigentlich schon für 2 Jahre ;)
    Mathildas Kombi ist ja allerliebst und steht ihr super. Schön, dass sie sich jetzt als Schulkind fühlt, das wird ihr ganz sicher Spaß machen :)
    Ganz liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wirklich ein tolles Outfit geworden!! Steht Mathilda richtig gut! Sehr cool auch mit den Stulpen und den Schuhen!
    Ich wünsche euch, dass es bald etwas ruhiger wird!!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Super super schön geworden - ganz tolle Kombi!

    Drücke die Daumen, dass Euer neuer Alltag sich jetzt tatsächlich soweit eingespielt hat, dass etwas Ruhe einkehrt.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  5. En wunderschönes Outfit und dem Basti weiterhin alles Gute. Natürlich auch für dich im neuen Job!!!

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Kombi und wirklich schon sehr cool ;) Ich wünsche dir/euch so, dass etwas Ruhe einkehrt. *hug*
    LG Insa

    AntwortenLöschen