Dienstag, 31. Januar 2012

Stronger....


Passend zu meinem absolutem Lieblingsvelours , dem starken Mann, habe ich Bastian eine Hose genäht.Die alten waren mittlerweile eher slim fit. *ggg* Es war etwas schwerer ihn da am Morgen rein zu stopfen und ihn auch wieder raus zu bekommen. Und dann immer dieser rote Kopf....*ggg*

 Recycelt    habe ich eine löchrige Hugo Boss Hose von meinem Mann. Daher auch das Label auf dem Münzfach. *ggg*.  Die hinteren Taschen sind In The Hoop gestickt nach der Pockets Stickdatei von Tinimie. Das geht echt super schnell und sieht dann auch noch ordentlich aus. Den Stronger Button musste ich gleich mit drauf machen um die ersten Löcher zu verdecken. Also mal schauen wie lange sie halten wird. Warum halten Hosen heutzutage eigentlich nicht mehr ewig? Früher mussten wir uns doch die Löcher selber rein schneiden damit sie cool waren. Heute passiert das innerhalb kürzester Zeit von selbst. Nur dass es nicht mehr cool ist. *grummel*

Ich bin übrigens immer noch ganz platt von den vielen lieben Kommentaren bezüglich der Verlosung und meines Blogs. *umärmel* Vielen, vielen Dank! Ich hätte nicht damit gerechnet, dass so viele Kommentare kommen. Und ich bin auch schon gespannt wer gewinnen wird. Natürlich ist der Notar auch schon ganz hibbelig. Er war heute morgen deshalb leider überhaupt nicht in Photolaune. Schlaflose Nächte und so. *ggg*

Heute wird noch eine zweite Kombi aus Jeans, Shirt und Sweatjacke fertig. Ich hoffe dann ist der junge Mann besserer Laune und es gibt auch ein paar gute Bilder *grmmpf*. 

Und wenn das doofe Kamerakabel wieder auftaucht gibt es auch Bilder von Mathildas Ballerinageburtstag den wir am Samstag gefeiert haben. Momentan knipse ich nämlich mit dem IPhönle. 

Ganz liebe Grüsse und eine kreative Woche,

Bärbel

Schnitt: Ottobre 4/2010
Stoff: Papas alte Jeans
Sticki: Kunterbuntdesign und Tinimie

Dienstag, 24. Januar 2012

Streichelstöffchen-Verlosung bis 05.02.2012

Hier kommt also meine Verlosung! 



Verlost wird jeweils einen halben Meter Püreh Jersey, einen halben Meter Eulenreigen Cord und einen halben Meter Cheekybugs Jersey von Farbenmix.

Ausserdem je einen Meter Popeline von Anna Maria Horner (Free Spirit) und zweimal einen Meter von Kaffe Fassett (Westminster Fibers). 

Ich werde noch eine kleine Überraschung dazu packen damit es auch schön spannend wird. *ggg*

Ihr könnt bis zum 05.02.2012 einen Kommentar hinterlassen. Dann lose ich aus und die Stoffschätzchen können sich auf den Weg machen. 

Ich möchte Euch auf diesem Wege Dankeschön sagen für die vielen Kommentare und lieben Worte. *hug* 

Das Bildchen dürft ihr gerne mit nehmen und Werbung machen für die Verlosung!

Ganz liebe Grüsse,
Bärbel

P.S.: Die Wahl wird natürlich von ihm hier notariell beglaubigt! Normalerweise arbeitet er ja bei DSDS. Aber ausnahmsweise passt er auch mal hier auf! *kicher*

P.P.S: Es können natürlich auch Leser ohne Blog und Google Konto mit machen. Dann müsst ihr im Falle eines Gewinns dann Kontakt mit mir aufnehmen. 

Und ja, ich bin mir sicher, dass ich die Stöffchen hergeben möchte Bei 250 Lesern verlose ich dann meinen Lovechirp. *kicher* 

Freitag, 20. Januar 2012

Verlosung und Häuptling Wackelzahn....

Heute Morgen habe ich bemerkt, dass ich jetzt 150 Leser habe. Vielen, vielen Dank erst einmal! Und weil ich mich so über euch freue werde ich meine erste Verslosung starten. Am Wochenende, von heute ab bis Sonntagabend, muss ich durcharbeiten und komme leider nicht dazu. Aber ich werde spätestens am Montag die Verlosung starten. Ich kann euch schon so viel sagen: Ich werde einige meiner Stoffschätzchen verlosen. Ich denke es werden Anna Maria Horner, Free Spirit aber auch von meinen Farbenmixstoffen dabei sein. *hug*


 Und jetzt zum Häuptling Wackelzahn. Mathilda hat sich ja leider einen Zahn angeschlagen. Der wackelt jetzt und wird wahrscheinlich ausfallen. GsD nur ein Milchzahn. Sie hatte gestern Bubenbesuch und wir hatten ja so gar keinen Jungsverkleidungen in unsrer Verkleidungskiste. Also musste ich gestern Abend im Auftrag von Mathilda zwei Indianerverkleidungen nähen. Der Schnitt, bzw. die Idee ist aus der aktuellen Ottobre. Die Federn sind aus der Privatsammlung meiner Tochter! Mathilda ist begeistert und da sie heute wieder ihren Freund besuchen wird kommt die Verkleidung gleich zum Einsatz!

Ganz liebe Grüsse,
Bärbel

Dienstag, 17. Januar 2012

Frau Grüffelo ist bei den Pfadfindern!




War mir auch neu. Muss aber wohl so sein. So sieht sie auf jeden Fall aus mit ihrem roten Halstuch! 

Das war jetzt der letzte Amelio für diesen Winter. Jetzt sind wir erst einmal ausgerüstet.

Ich muss mich erst noch mal kurz hin legen. Ich konnte diese Nacht nicht schlafen obwohl ich den ganzen Tag schon todmüde war. Doof! :-( 

Ganz liebe Grüsse,
Bärbel


Schnitt: Amelie umgebaut zum Amelio
Stoff: Hilco??? (Bin mir nicht ganz sicher)
Stickdatei: Kunterbuntdesign

Montag, 16. Januar 2012

Schönheitsschlaf....





Passend zum Geburtstags-später-mal-Schlafanzug-Oberteil habe ich eine Hose genäht. Und dann konnte ich einfach nicht aufhören. das hat so viel Spass gemacht. Also hab ich noch ein Shirt und auch einen Schlafanzug für Bastian genäht. Beide sind ganz begeistert und endlich kann ich zu kleinen und die verwaschenen Schlafis aussortieren. Dann wird auch hier schön geschlafen. :-) 

Mindestens zwei muss ich noch nähen und dann sind wir vorerst wieder ausgerüstet für die Nacht. 

Ich wünsche euch einen schönen, kreativen Wochenstart. 

Liebe Grüsse,
Bärbel


Schnitt: Xater und Ottobre
Stickdateien: Kunterbunt und Huups
Stoffe: Stoffmarkt, KBC Fabrikverkauf und Michas 

Sonntag, 15. Januar 2012

Geburtstagskombi.....




Mein Baby wird fünf!!!! *heul* Ich kanns nicht fassen. Jetzt ist so schon so gross! Und Gott sei Dank ist sie doch noch so klein! In zwei Wochen ist es soweit und ich liege dieses Mal richtig gut im Zeitplan!

Die Geburtstagskombi ist fertig. Da wir einen Ballerinageburtstag machen wird sie die Kombi sowieso nur am Morgen tragen. Das Shirt wird dann nach dem Geburtstag zum Schlafanzugshirt. Ich werde da noch eine passende Hose dazu nähen. In die Ärmel vom Shirt habe ich eine Gummibandraffung eingearbeitet damit es etwas mädchenhafter wirkt. Die Ärmel habe ich etwas verlängert, damit sie nicht zu kurz werden durch die Puffärmel.

Ganz liebe Grüsse,
Bärbel

Schnitt: Uljana und Xater
Stoffe: Michas
Stickdatei: Kunterbuntdesign



Freitag, 13. Januar 2012

Amelie meets Frühling

Hier noch die Bilder von Mathildas Frühlingsamelie. *ggg*  Ich zieh das jetzt durch!!!! bei uns ist Frühling!!!!

Ach ja, ich hab den Kinde natürlich gesagt sie soll normal schauen. Hat ja ganz gut geklappt. Total normal! 


Liebe Grüsse,
Bärbel

Schnitt: Amelie
Stoff: Baumwollfleece von Michas
Velours: Peppauf

Amelio meets Munster



Bastian hat für über die neuen Shirts mal wieder eine zum Amelio umgewandelte Amelie bekommen. Der Schnitt wurde nach dieser Anleitung verändert. 

Und da mein Sohn auf Monster steht, durfte der Möff darauf Platz nehmen und es sich gemütlich machen. Er ist rot weiss getüpfelt wie es sich für ein anständiges Monster gehört! Ausserdem hat er einen Zottelpullover an damit ihm nicht kalt wird.


Ich wünsche euch ein kreatives Wochenende!!!

Ganz liebe Grüsse,
Bärbel

P.S. Nicht, dass ihr euch wundert warum der Grüffelo immer so dekorativ mit auf dem Bild ist. Es ist echt schwierig am Morgen Bastian seinen Freund abzunehmen. Und am Mittag kann ich meistens nicht mehr fotografieren. *ggg* Da sind die Sachen meistens schon wieder dreckig!

Schnitt: Amelie abgewandelt
Stoff: Hilco Sweat
Stickdatei: Kunterbunt Design 

Donnerstag, 12. Januar 2012

Alle Vöglein sind schon da.....



Da bei uns ja Frühling ist und wir den Winter irgendwie verpasst haben fange ich an mit Frühlingskleidung. 
Für Mathilda habe ich auch aus dem Jeansblauen Silikon Popeline eine Aurelia genäht. Den Bund habe ich aus Bündchen gemacht und einen breiten Gummi eingezogen und zusätzlich ein Band zum Binden. Da ich irgendwie meine Kopf noch nicht wirklich gebrauchen kann habe ich erst zwei rechte Hosenbeine mit Taschen fertig genäht um dann zu merken, dass ich vielleicht mit einem zweiten linken mehr hätte anfangen können. *ggg* Also habe ich jetzt hier noch ein weiteres fertiges Hosenbein liegen und werde als nächsten högschdwahrscheinlich noch eine Aurelia nähen. *kicher* 

Das Oberteil ist wieder ein Xater (schmale Version) geworden. Dieses Mal aus Baumwolljersey und mit einer Vogelfamilie aufgepeppt. 

Den Xater habe ich verlängert. Die Hose leider nicht. Da werde ich wohl bald noch etwas unten dran nähen müssen. Ausserdem habe ich bei der Hose die Gummibandraffung an der Seite weg gelassen. Irgendwie steht das Mathilda nicht.


Liebste Grüsse,
Bärbel

Mittwoch, 11. Januar 2012

Graggooor........



Bastians Traum ist in Erfüllung gegangen. Nachdem ich mich so lange geweigert habe ihm einen Traktorpullover zu nähen habe ich es doch getan. Nathalie hat mir ins Gewissen geredet, dass jeder Traktorfan das Recht auf einen Fanpullover hat. Also hier ist er! Bastian selber freut sich wie ein Schneekönig und zeigt mir ständig seinen Graggooor auf der Brust! (Und ja Nathalie, er liebt seine pinken Hausschuhe! *gggg*)


Dazu habe ich noch zwei weitere Pullover genäht aus absoluten Lieblings-Streichel-Campänern! . Beide mit Velours von Peppauf bebügelt. Der Gewichtheber ist ja mein absolutes Lieblingsmotiv. Und da der Letzte zu klein geworden ist musste ein Neuer her. Die Buttons sind gestickt. Das Schnittmuster ist Xater in Grösse 98/104 zünftig verlängert. Ich mag es nicht wenn die Shirts zu kurz sind und meine Kinder beim Spielen dann immer Rückenfrei rumlaufen. Ich habe die schmale Version genommen. Ich denke das ist ideal wenn man den Xater aus Jersey macht. Ich möchte ihm noch einen Pullover aus Sweat nähen. Dann werde ich die breite Version nehmen. 
Die Hose ist aus Silikon Popeline und der Schnitt aus der Ottobre. Die Hose ist komplett gefüttert mit Popeline und genau richtig für diese Jahreszeit. Und da ich alle vier Teile mit Kopfschmerzen genäht habe erspare ich euch die Leier wie doof ich mich beim zusammensetzten der Hose angestellt habe. Shirts kann ich ja nähen ohne zu denken. Hosen eigentlich auch. Aber wenn sie gefüttert sind lohnt es sich eindeutig ein paar Synapsen in Bewegung zu setzten. *ggg* Na ja. Mein Nahttrenner hat sich gefreut, dass er mal wieder zum Einsatz kam. 

Ganz liebe Grüsse und schöne Restwoche noch! 

Bärbel 

Donnerstag, 5. Januar 2012

Massenproduktion...





Da Mathilda hier ständig in ihrer Balletkleidung rum läuft schont sie brav die restliche Kleidung. Die Balletkleidung allerdings sieht eher bescheiden aus. Und die Strumpfhosen haben IMMER Löcher! Deshalb habe ich ihr jetzt kurzerhand eine Ledschins und einen Bolero genäht. Der Turnanzug wäre auch fertig geworden wenn nicht dieser doof Hosengummi leer gewesen wäre. *grummel* Aber sobald ich für Nachschub gesorgt habe nähe ich das Teil auch noch fertig und dann muss ich glaube ich in Massenproduktion gehen. Sie trägt ja nichts anderes mehr. *ggg* und da sie jetzt auch noch in den Akrobatikunterricht geht braucht sie sowieso Nachschub. Und da dort nicht nur Boden- und Partnerakrobatik unterrichtet wird sondern auch Luftakrobatik rechne ich mit ganz vielen Löchern in den Ledschins. Gestern hat sie schon die erste Strumpfhose geschrottet am Seil.

Ganz liebe Grüsse,
Bärbel

Montag, 2. Januar 2012

IPad Verstecker......


Ich habe mir nach Weihnachten ein neues Spielzeug gegönnt. Mein neues Miniäpfelchen das IPad!

 Endlich kann ich wieder im Bett lesen nachdem der Herr des Hauses schon im, leider nicht ganz so tiefen, Schönheitsschlaf versunken ist. Und da ich ja nicht daran Schuld sein möchte wenn er am Morgen Augenringe hat, lese ich in Zukunft nicht mehr mit der Taschenlampe oder mit dem gedimmten Nachtlicht plus Tuch drüber sondern mit dem IPad im Nachtmodus. Da sind dann nur noch die Buchstaben weiss und endlich kann die Prinzessin auf der Erbse mein Mann endlich wieder ungestört schlafen. 
Und damit das IPad auch nicht frieren muss oder Beulen bekommt hat es heute eine Hülle bekommen. Innen ist es mit weichem Flanell gefüttert. Vorne in der aufgesetzten Tasche haben dann auch noch mein IPod und mein IPhone Platz wenn ich es in der Handtasche mitnehme. Dann haben sie es schön kuschelig und gemütlich. Und bei so viel Nähe bekommen sie ja eventuell Nachwuchs. Diese Experiment teste ich auch schon länger mit meinen Stoffen im Stoffschrank. *ggg*

Ich wünsche euch auch noch ein gutes und frohes Jahr 2012 und ganz viele kreative Stunden und Ideen. Damit es hier in der Bloggerwelt weiterhin so schön bunt und einzigartig zu und her geht! 

Ganz liebe Grüsse,
Bärbel