Sonntag, 31. Juli 2011

Ich hab euch lieb! *hug*

In letzter Zeit hatte ich total viel Nähbesuch hier bei mir. Und es ist ja nicht nur so, dass es mega viel Spass gemacht hat. Nein, meine Kinder sind auch noch reich beschenkt worden!  Vielen, vielen lieben Dank! Ihr seid so toll!!!! Ich bin immer noch ganz geplättet von so viel Grosszügigkeit und Kreativität! *hug*

Von Simone hat Bastian einen absolut genialen Schlafanzug aus S&S Streicheljersey bekommen! 
Mathilda hat ein Nachthemd mit Blümchen geschenkt gekriegt. Sie hat sich ja so verliebt in das Teil, dass sie es seitdem Tag und Nacht trägt!!! Und da ich es ja nicht einmal Waschen durfte, hat Simone ihr sogar ein Zweites geschickt. Also ist immer eines in der Wäsche und das andere kann getragen werden. 



Von Silke haben Mathilda und Bastian neue Sonnenhütchen bekommen. Also trägt Mathilda zu ihren Nachthemden auch noch ihren Hut. Und das bei jedem Wetter. Egal ob es regnet oder stürmt. Die Frau von Welt verlässt das Haus prinzipiell nicht ohne Sonnenhut! *ggg* Sie übt schon mal. Schliesslich gehe ich ja davon aus, dass sie mal in ein Königshaus einheiratet. Und da gehört der Hut ja zum guten Ton dazu. :-)

Mit Nathalie hab ich mir ja schon so einige Nächte um die Ohren geschlagen und so einige Fläschchen geleert. *ggg* Und natürlich genäht! Und vor allem gelacht! Und sie hat immer ein bisschen Mitleid mit Bastian weil er so oft "Mädchensachen" oder Jungenskleidung in Mädchenfarben tragen muss. Dabei stimmt das gar nicht! Ich finde einfach, dass ihm z.B. Kopftücher total gut stehen und Pink auch. Nathalie hat dann Bastian mit einer "männlicheren" Kopfbedeckung beschenkt. Und sie ist ja auch Bastians persönliche Schuhmacherin. An seine Füsse lasse ich nur noch ihre Puschen!  *hug*

Von Sandra haben Bastian und Mathilda ein Paket mit absolut genialen Sommerklamöttchen geschickt bekommen. Mathilda ein Kleid nach selbst gebastelten Schnitt mit Veloursherzchen und Häckkkkelblümchen drauf. Jetzt trägt sie die Nachthemden mit Sonnenhut und das Kleidchen im Wechsel. Schade, dass das Wetter so schlecht ist sonst würde es permanent zum Einsatz kommen. :-(
Bastian hat eine kurze Hose und ein Achselshirt bekommen! Super süss!!! Jetzt fehlt nur doch die Sonne. Dann kommen die Sachen auch mal endlich richtig zum Einsatz! Ich habe die Sweatjacke ja extra genäht, damit er sie mit dem Shirt tragen kann. Die Farben stehen ihm nämlich super gut!

Ich habe auch so einiges bekommen. Einen Loop, ein Sofakissen und einen mega süssen Flechtkorb. Auch dafür vielen, vielen Dank!

Mädels, ich bin so froh, dass ich euch kennen gelernt habe! Ihr seid toll!!!!


Ganz liebe, gerührte Grüsse,

Bärbel

P.S.: und jaaa Nathalie, Bastian hat ein rosa Leintuch mit weissen Pünktchen in seinem Bett! *ggg*

"Sissi!" "Ja Franz!!!!!"



Endlich habe ich mein Äpfelchen zurück! Jetzt kann ich auch endlich wieder posten. Deshalb hier mein erster Post mit neuem Äpfelchen.
Bastians neue Sweatjacke mit dem Affen Franz drauf. Jetzt fehlt ihm nur noch die passende Sissi! Aber ich kenn da schon eine. :-)
Der Schnitt ist aus der aktuellen Ottobre 4/2011. Ich glaube das wird mein neuer Lieblingsschnitt.

Liebe Grüsse,
Bärbel

P.S.: Jaaaaa! der Reissverschluss ist pink! Und zu kurz! Aber ich hatte keinen anderen mehr!

Sonntag, 24. Juli 2011

Mein Äpfelchen...

...ist out of order! Leider ist es momentan in der Mac Klinik. Deshalb ist es hier auch so ruhig. Sobald ich es wieder abeholt habe reiche ich alles nach was hier so entsanden ist in der letzten Woche. Ich war nämlich  ales andere als untätig. :-)


Liebe Grüsse,
Bärbel

Dienstag, 19. Juli 2011

Ruffler in Action....


Schon wieder kam mein neustes Lieblingsspielzeug zum Einsatz. Mein neuer Ruffler! Und der hatte echt ordentlich zu tun für diese Insa. Sie ist ein Geschenk für eine kleine Schulanfängerin. Ich hab sie genäht im Auftrag und mit den Stoffen meiner Nachbarin und Freundin. Die Kleine hat rote Haare und ihr stehen pink orangene Kleider wirklich total gut. Jetzt noch passende Shirts und dann kann es los gehen mit der Schule. ich bin ja gespannt was die Kleine dazu sagt!

Liebe Grüsse,
Bärbel

Sonntag, 17. Juli 2011

Waahh!!! Aliens!!!!!



Mir ist da ein buntes Shirt für Bastian von der Nadel gehüpft. Und was ist dort drauf gelandet? Ein Alien mit Skateboard! Waahhhh!!! Bastian findet es toll. Schwesterherz auch.
Das Shirt ist ziemlich bunt geworden dank Nathalie. Sie näht die absolut coolsten und tollsten Shirst für Jungs! (Natürlich auch für Mädchen) Und alle sind für den Verkauf bestimmt. Kein Einziges gibt sie mir ab. Nicht mal ein klitzekleines in Grösse 92. *schnief* Und immer mit den Worten: "Das kannst du auch selber nähen."
Also hab ich mir das zu Herzen genommen und ein Shirt ganz im Nathalie Style genäht. :-)
Aber Nathalie, sobald deine im Landen hängen, schlag ich zu! Ich weiss ja wo ich sie finde. *ggg*

Liebe Grüsse und ein schönes Restwochenende!

Bärbel

P.S.: Stöbert doch mal ein bisschen in Nathalies Blog! Da gibt es einen Haufen Augenfutter und Inspirationen!!!!

Freitag, 8. Juli 2011

God save the Queen!



Es ist ja nicht so als hätte Töchterlein nicht schon viel zu viel Kleider im Schrank. Aaaaaber bei dem neuen Schnittmuster Lotti konnte ich einfach mal wieder nicht widerstehen. Ganz im Great Britain Look bestickt mit den Yarn Words von Huups. Passt momentan zu meiner Stimmung. Es gibt da so einige britische Exportprodukte denen ich verfallen bin. *ggg*





Da sowohl die Lotti als auch die Sticki so schnell gingen, hat auch die Zeit noch für eine Blomma gereicht. Genäht aus ganz weichem und dünnem Jeans. Auch  mit einem brittischem Herzchen bestickt.  Und dank meinem neuen Ruffler ging die Hose richtig fix! 

Dann habe ich noch schnell einen Schwertträger nach einem Freebook von farbSTOFFteilchen genäht. Der wurde mir eigentlich schon länger von einem kleinen Ritter in Auftrag gegeben. Aber immer wenn einer fertig war wurde er mir wieder von einem anderen kleinen Raubritter entrissen. Aber dieser wird heute gleich dem richtigen Ritter überreicht. Komme was wolle!  

So und jetzt ist meine UFO Kiste praktisch leer! Ich bin richtig stolz auf mich!!!!

Liebe Grüsse,
Bärbel

Montag, 4. Juli 2011

Tutorial: Häkeltunika oder auch "Was könnte ich denn noch häkeln?"

Irgendwie macht mich diese ganze Häkelei süchtig. Aber mehr als zwei Mützen pro Kind werden einfach nicht benötigt. Und diese ganzen Blümchen sind immer so schnell fertig. Häcktops hat sie schon einige und  werden also auch nicht mehr gebraucht. Bastian will ich keine machen. *ggg*
 Also dachte ich mir ich häkle doch mal ein Top. :-)
Ist ja überhaupt nicht schwer aaaaaber man häkelt im Vergleich zu einem Blümchen viel länger dran.
Und das ist gut so! *ggg*
Betüddelt habe ich nur mit einem Pilzgezwitscherstempelbildchen von Peppauf.
Ausserdem war ich so nett und habe hinten die Grösse rein genäht. Sonst würde es mein Mann schaffen und Mathilda das Teil permanent verkehrt herum anziehen. *ggg* Den Grössenstempel und passende Stempelkissen gibt es auch beim oben genannten Dealer.


Falls ihr auch Lust auf ein Häkelhängerchen habt hab ich mal mitgeschrieben wie es entstanden ist:
  1. Zuerst messt ihr den Brustumfang und häkelt dementsprechend eine Luftmaschenreihe und gebe noch einen cm mehr dazu. Diese schliesst ihr zum Ring.  Dann in jede Luftmasche eine feste Masche häkeln. Jetzt könnt ihr individuell jede Reihe in verschiedenen Mustern und Farben häkeln. Ich habe mich für die bunter Variante entschieden. Ich habe mir in diesem Buch interessante und schöne Muster ausgesucht und gehäkelt. Gehäkelt wird in Runden. Jede Runde wird mit einer Kettmasche geschlossen. In der neuen Runde wird die erste Masche durch Luftmaschen ersetzt. Ein Stäbchen ersetze ich durch drei Luftmaschen. Eine feste Masche durch eine usw.. 
  2. Zum Schluss den oberen und den unteren Rand mit Krebsmaschen zur Stabilisierung umhäkeln. 
  3. Jetzt zwei Stoffbahnen zuschneiden die jeweils so lang wie der gesamte Brustumfang sind. Diese werden dann an den Rändern versäubert  und an den Seiten zusammengenäht. Jetzt Vorder- und Rückenteil passend zur Häkelpasse kräuseln und an der Passe fest nähen. 
  4. Dann die Tunika noch Säumen und  Träger anbringen. Da gibt es ja auch viele verschiedene Varianten. Bei mir bestehen die Träger aus zwei breiten Stoffstreifen in passender Länge. Diese vierfach falten und knappkantig absteppen. 
  5. Dann kann noch nach Belieben betüddelt werden.

Viele liebe Grüsse,
Bärbel


Freitag, 1. Juli 2011

Schlaflos in der Lorelei.....

In das Schnittmuster habe ich mich gleich verliebt. Deshalb habe ich mich gestern Nacht dann mal schnell an meine erste Lorelei gesetzt. Erst dachte ich das schaffe ich nicht. Dann dachte ich, ich muss das schaffen. Und hab bis um drei Uhr heute Nacht genäht. Mathilda darf ihr neues Kleidchen dann heute zum Abschiedsfest im Kindergarten anziehen.
und ich mach mir jetzt dann mal einen Kaffee! :-)

Liebe Grüsse,

Bärbel