Donnerstag, 30. Juni 2011

Wie du mir so ich dir!

Oder piep, piep, piep wir haben uns alle lieb! 





Heute hatte ich einen richtig tollen (Kinder- und Männerfreien) Tag in Freiburg mit der lieben Silke!
Und witzigerweise haben wir uns heute gegenseitig überrascht! Sie bekam eine Mini-Gretelies von mir mit einem aufgebügelten Vögelchen und selbst gehäckkkkkelter Bommelborte geschenkt!



Und ich bekam von ihre eine absolut geniale Eiswürfelform aus Silikon. Und die Eiswürfel haben dann die Form von kleinen Pfauen! *kreisch* Passend zum My Aunties Stöffchen von Hamburger Liebe!!!

Vielen, vielen Dank noch mal Silke! Ich freu mich wie blöd. (Und ernte hier etwas unverständliches Kopfschütteln von meinem Mann! Banause!)


*bighug*


Liebe Grüsse,

Bärbel

Dienstag, 28. Juni 2011

Neeeeiiiiiinnnnnn.......

Ich will sie doch nicht mehr verschenken. Meine erste MiniGretelies. Sie ist so schön geworden und jetzt muss ich mich schon wieder trennen. Sie dient als Geschenkverpackung für den IPod und die IPodtaschen die ich genäht habe. Überreicht wird sie samt Inhalt am Freitag an die Weltbeste und tollste Kindergärtnerin in Mathildas Kindergarten. Leider ist es ein Abschiedsgeschenk. *schnief*
Eigentlich will ich ja beide nicht hergeben. Die Tasche und die Kindergärtnerin. Vielleicht rückt sie sie hinterher ja wieder raus? *grübel*


Die Geschenkanhänger sind selbst gestempelt und gestanzt. Labelstempel, Einzelstückstempel und Stanzer sind mal wieder von meinem Lieblingsdealer Peppauf.


Gestern wollte ich eigentlich viel mehr nähen. Aber ich hatte Krankenbesuch im Nähzimmer. Also nicht, dass ich krank gewesen wäre. Nein, nein. Bastian hatte Fieber und hat sich ein bisschen in meinem Hängesessel relaxed. Sein bester Freund, der Grüffelo, musste natürlich auch dabei sein. :-)

Sonntag, 26. Juni 2011

IPod Verstecker

Mein Ipod hat ein neues Bettchen gebraucht! Nicht dass er schon eines hatte. Solche Sachen nähe ich ja immer nur für Andere. Die vier weiteren Täschchen sind als Geschenke für liebe Freundinnen und für Mathildas Kindergärtnerin gedacht. 
Die Taschen sind aus Wollfilz und die Rüschengummis halten brav die Kopfhörer fest. 

Mein IPod hat sich brav bedankt und wir beide sind ganz glücklich! :-)

Ich wünsch Euch einen schönen Sonntag!

Liebe Grüsse,

Bärbel

Samstag, 25. Juni 2011

Eine Woche mit Folgen.....



Ich hatte diese Woche Nähbesuch von der lieben Simone und Töchterchen Franzi. Gestern waren dann auch noch meine Schwester Petra und Silke hier zum Nähen. Die Stimmung war super. Vor lauter Lachen und Tratschen  sind wie gar nicht so viel zum Nähen gekommen. *ggg* Aber das war ja klar.

Aber wenigstens ein paar Teilchen haben wir geschafft!
Ich habe für Bastian und Franzi  Bademäntelchen genäht. Der Schnitt ist klein Borkum von Farbenmix. beklebt mit den tollen Nilpferd Velours von Peppauf. Dafür hat Simone im Gegenzug mein Ufo beseitigt. Sie hat meinen Lovechirp Mei Tai fertig genäht der jetzt schon seit Monaten *hüstel* in der UFO Kiste schlummert. Vielen Dank noch mal Simone! *hug* Bilder vom Mei Tai gibts wenn er wieder zu Hause ist. Mein Mann hat sich den schon unter den Nagel gerissen und ist jetzt flanieren mit dem Sohnemann. *ggg*

The incredible Capitain Pepernose  ziert Bastians neues Shirt. Auch auf dem Häkelmützchen Arthur hat er auch ein Plätzchen gefunden. Hab ich schon mal erwähnt, dass ich diese Katze toll finde? Nein? Ich finde den Kater toll!!!

Man beachte übrigens die schicken Schuhe meines Sohnes. *ggg* Nathalie hat sie vor einigen Monaten Bastian geschenkt. Seit dem sind sie im Dauereinsatz. gerne auch im Sandkasten, im Kies, im Wald oder auf Granitböden. Und so sehen sie auch langsam aus! *ggg* Aber er liebt sie nach wie vor und ich auch. Also tragen wir sie weiter bis sie nicht mehr passen. Sie sind so toll und alle anderen hätten bei dem Dauereinsatz schon viel früher den Geist aufgegeben! *hug*

So, und nun zu den Folgen:

*Ich habe Lachmuskelkater
*In meinem Nähzimmer ist es jetzt so still. *schnief*
* Frau Fuchs kann jetzt häckkkkeln und trinkt jetzt gerne Radler. (Sekt mag sie noch immer nicht) Und ausserdem hat Mathilda ihr erklärt wie man glänzende Haare bekommt!
*Thorsten und Bastian haben endlich einen Mei Tai und Bastian einen eigenen Bademantel.
*Mathilda möchte jetzt nur noch das Nachthemd von Simone anziehen. Und zwar immer. Auch tagsüber! *ggg* (Bilder kommen noch)
*Ich vermisse Simone, Franzi, Silke, Marlene und Petra! Wann gehts in Runde zwei?

Sorry für den langen Post. Aber es musste einfach mal gesagt werden! *ggg*

Donnerstag, 16. Juni 2011

Mein kleines, feines Nähzimmerchen....

Zuschneidetisch und Stoffschränkchen


Relax

Tüddelkram und Bücher
Streichelstöffchenversteck und Heizung

Maschinenparkplatz
.... ist endlich fertig.  Etwas Deko fehlt zwar noch aber es ist trotzdem schon ganz gemütlich. Die Decke wird im Sommer isoliert und weiss gestrichen und dann die Lampen aufgehängt.  Über jede Maschine kommt eine Lampe und über den Zuschneidetisch zwei. Beheizt wird der Raum mit einem gusseisernem Ofen. Der Boden ist Kork und die Tapete von Designers Guild.
Die Stoffe und Maschinen sind bereits eingezogen. Ich bin ganz glücklich. Endlich alle Stoffe, Utensilien, Maschinen und Tüddelkram in einem Zimmer. Ich habe eine Tür die ich auch mal schliessen kann wenn ich für mich sein möchte. Ich muss nicht ständig die Maschinchen abbauen und wieder wegräumen wenn wir den grossen Esstisch mal nutzen möchten. Oder anders gesagt. Meine Familie darf jetzt auch regelmässig am grossen Esstisch essen und muss sich nicht in der Küche zusammen quetschen. Und mein Mann hat im Nähzimmerchen auch sein Eckchen mit einem Fernseher und einem Hängesessel bekommen.  So bleibt diesbezüglich alles beim Alten. Ich nähe und er leistet mir tapfer Gesellschaft.

Ganz liebe Grüsse,

Eure Bärbel

Freitag, 10. Juni 2011

Madama Butterfly....

Rechtzeitig zum Wochenende ist noch eine Kombi aus Klein Fanö und Insa fertig geworden. Mathilda ist ganz hin und weg. Vor allem von dem glitzernden Eastwind Velours. Da sind Mädchen ja schon sehr berechenbar. Man mische einen schön schwingenden Rock mit Blümchen und Rüschen mit einem Oberteil mit Pünktchen und Glitzerschmetterling und schon ist das Tochterkind glücklich und zufrieden.
Mit diesem Outfit und ihren Feenflügeln und ihrem Glitzerzauberstab wird sie als Fee verkleidet am Montag dann zu einem Kindergeburtstag gehen.

Ich wünsche euch allen ein ganz schönes Pfingstwochenende.

Liebe Grüsse,
Bärbel

Donnerstag, 2. Juni 2011

Ersatzbefriedigung....


Vor einiger Zeit habe ich einen richtig tollen Tag mit Silke verbracht. Wir haben unsere Stoffschätzchen zusammen geworfen und jede eine Unella Blomma Kombi im Doppelte Lottchen meets JPs Garden Style genäht. So etwas nennt man dann auch Ersatzbefriedigung! 
Der Stoff war zwar noch nicht geliefert aber Dank der tollen Velours von Peppauf konnten wir unseren eigenen JPs Garden Style zaubern.
Ich finde unsere Lottchen sehen damit wirklich sehr süss aus! 
  



Vielen Dank liebe Silke für den tollen Tag mit Dir und auch für die tollen Stöffchen! 


Liebe Grüsse,
Bärbel


Sweet child of mine....

Kennt ihr noch diesen Song? Ich liebe ihn. Mathilda auch. Deshalb gabs das passende TShirt dazu.
Die Gitarre kommt von meinem allerliebsten Gitarrenlädchen. Den Text habe ich mit der Buchstabenschablone und Stoffstempelkissen selbst gestempelt. Dieses Zubehör habe ich auch im Tüddellädchen meines Vertrauens gefunden.

Die Ausschnitte habe ich mit einlagigem Jersey gesäumt. Damit es auch ein bisschen rockig und nicht so brav ausschaut. :-)

Und das ist jetzt auch endlich mal ein Shirt dass später an Bastian vererbt werden kann. *ggg*

Liebe Grüsse,
Bärbel