Donnerstag, 13. Oktober 2011

Pinguin meets Amelio...



Den Zoobesuch sparen wir uns ab jetzt. Ich glaube ich nähe Bastian eine Basisgarderobe und bügle auf jedes Kleidungsstück ein anderes Zootier drauf. *ggg* Heute fangen wir passend zu den Herbsttemperaturen mit den Pinguinen an. Erstehen kann man diese exotischen Haustiere beim Zoohändler meines Vertrauens: Peppauf
Sie heban es sich bequem gemacht auf Bastians neuer Amelie äh Amelio. Schön kuschelig aus Nicky für den Herbst.
Meine to sew Liste ist ewig lang. Mal schauen ob ich nähen kann am Wochenende. Ich hab Bereitschaftsdienst. Wenn aber alles ruhig bleibt werde ich Marathon nähen.


Liebe Grüsse,
Bärbel

Kommentare:

  1. Toll kuschelig ... Ich mag deine Stoff- und Farbauswahl!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin gespannt, ob du gelassen wirst :) Der Amelio steht Basti auf jeden Fall super. Und die Pingus sind soooo goldig. Bleibt mir nur zu hoffen auch die Zeit zu finden, um in Pingulaune zu kommen.

    *hug* Silke

    AntwortenLöschen
  3. ...das sieht ja richtig umwerfend Cool aus!!!

    ♥ Marion

    AntwortenLöschen
  4. Du hast es auf den Punkt getroffen: COOOOOOL!
    Und Bastian fängt an zu hipfen? *gg*
    *hug*

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Wieder total toll!!!!

    Die ewig lange To-Sew Liste kenn ich und daher muss bei uns ein Amelio noch etwas hinten anstehen....leider.
    Ich drück Dir die Daumen, dass Du am Wochenende in Ruhe gelassen wirst und schaffst, was Du Dir vorgenommen hast.

    Alles Liebe
    pünktchen

    AntwortenLöschen
  6. Und jetzt bitte gaaanz schnell ganz viel Schnee! :) Tolle Amelio und ein so süßer Bub!
    Hast du super hingekriegt! Also Amelio und deine Kinder aber auch!
    LG Insa

    AntwortenLöschen