Dienstag, 3. Mai 2011

Blaue Phase...



...hatte ich gestern Nachmittag und Abend mal kurzzeitig. Ist aber schon wieder vorbei. *ggg* Bastian ist ja tendenziell eher ein Kind das sein Umwelt mit allen Sinnen erleben  möchte. Essen wird sich ins Haar und an den Bauch geschmiert und Pfützen und sonstige dreckige Ecken werden auf dem Bauch robbend auch nicht ausgelassen. Die Windeln werden prinzipiell gerne auch mehrmals am Tag gesprengt. Er möchte einfach nicht auf seine tägliche Fangopackung auf dem Rücken verzichten. Wellness pur eben.
Leider gehen mir zur Zeit die kurzärmeligen Kleidungsstücke aus. Deshalb habe ich gestern Nachmittag und Abend sechs T-Shirts genäht. Fließbandarbeit sozusagen. Gott sei Dank habe ich einen Vorrat an Velours von Peppauf sonst wären sie ganz und gar unbetüddelt geblieben. Es mussten einfach schnell T-Shirts her. Deshalb hier ein Stapel Jungsshirts für jeden Tag.

Kommentare:

  1. das sind aber schicke schnell eshirts!!! und das mit fango kenne ich.. mein mann sagt wir müssten unseren an die entwicklungsabteilung von pampers schicken! tägl. alle 3 std. windelwechsel, udn trotzdem schiesst er das fango päcklein aufn rücken udn auch gerne oberschenkel... !!

    krabbeln kann unserer noch nicht auch robben nicht... lach aber weisst was?? rieche gerade wieder.. der unverwechselbare duft nach joghurt.. :D ich vermute da ht wiedre jemand ein bisschen muttermilch stuhl???

    aber die shirts sind echt klasse! shcnell udn doch unverwechselbar schick!

    AntwortenLöschen
  2. bärbel du bist ein held................:hug:

    und ausnahmslos alle shirts sind super schön.

    AntwortenLöschen
  3. genial! *gg*
    Ich darf mir die Fangopackung gar nicht bildlich vorstellen *gröhl* Aber ich kann dich trösten - es wird besser. Wirklich.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Die Shirts sind total klasse und bei der tollen Stoffauswahl muss doch auch nicht unbedingt soviel drauf!
    LG,
    Mokind ;O)

    AntwortenLöschen