Mittwoch, 16. März 2011

Eine für Mama, eine für Papa....


Da Thorsten der Meinung war dass Bastian nicht länger die pink geblümte Jacke von Mathilda auftragen soll hat er angeordnet, dass er eine Jungenjacke für Bastian möchte.

Also habe ich den Wunsch erfüllt. Aus jeansblauem Töfftöff Regenjackenstoff gefüttert mit kuscheligem Fleece habe ich nach dem Schnitt Jänis aus der 4/2010 Ottobre eine Schlupfjacke genäht. Die Fronttasche versteckt sich sehr gut. Auf den Bildern ist sie kaum zu sehen weil sie ebenfalls aus dem Töfftöff Stoff genäht ist.

Und für die wärmeren Tage noch mal das gleiche Modell aus meinem Wunschstoff mit den Zwergen betüddelt eine nach meinem Geschmack. Sie ist anstatt mit Fleece mit getüpfeltem Jersey gefüttert.



Ich steh ja so gar nicht auf Autos. Jetzt kann ich ihm die Zwergenjacke anziehen und wenn die Männer zusammen unterwegs sind dann darf der Bub die Autojacke tragen.

Nach wie vor beschäftigen mich die Geschehnisse in Japan sehr und ich hoffe dass das Schrecken endlich ein Ende nimmt. Wir haben entschieden, dass wir im nächsten Jahr Solarzellen auf unser Dach montieren werden und unseren Strom selbst herstellen werden. Unser Warmwasser wird ja schon durch Solarenergie erhitzt. Das ist unser kleiner Beitrag zum Atomausstieg. Leider ist das hier in Frankreich ja so gar kein Thema.

Kommentare:

  1. Die Jacken sehen sehr süß aus! Ich mag den TöffTöffs und habe sogar Töchterchen orangen als Schlafanzug; Halstuch und Mütze genäht! ;O))

    Hm, wieviel Strom könnt ihr denn ersetzen durch die Solarzellen? Oft ist wohl der Aufwand viel höher als der Nutzen?! (wenn es so im kleinen Rahmen, eben Hausdach, betrieben wird)
    Wir machen uns auch Gedanken und haben dabei feststellen müssen, dass es sehr schwierig ist.....:O(

    LG,
    Mokind

    AntwortenLöschen
  2. oohh die jacken sidnwirklich zucker! kann aber irgendwo verstehen das dre mann angeordnet hat das der sohnemann nicht mehr rosa geblümt auftragen soll.. :D
    ich wollte letzten snur ein kleid an unsrem sohnemann anprobieren, da kreischte mein mann shcon los.. :D lahc ... der hat panische angst das sohnemann nun nahc rosa nagellack fragt!

    wirklich 2 tolle jacken! wobei mir die mit apfel am besten gefällt. :D ♥
    ja japan... wenn beshcäftigt es nicht??
    wir haben seit jahren dne teuren öko strom, und unterstützen so erneuerbare energiequellen wie windräder.. doch bisher waren wir leider in der minderheit, hoffe das ändert sich nun!
    es grüsst herzlich und lieb
    Frau Molly

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag den TöffTöff Stoff auch sehr, aber die Zwergenjacke gefällt mir noch besser. Total süß!
    Der Schnitt ist auch toll, zufällig hab ich mir grad diese Ottobre bestellt, da weiß ich jetzt schon was ich als erstes daraus nähe!

    AntwortenLöschen
  4. Die Jacken sind ja wieder so super schön geworden :-))
    Die Männerlein haben ja leider immer einen anderen Geschmack als die Mamis - aber ein toller Kompromiss ,-))

    Da wir uns gerade frisch ein Haus gekauft haben, sind wir auch ganz stark am überlegen. Da sind ja mehrere Faktoren auschlaggebend wie z.B. der Neigungswinkel des Daches und und und - aber da lassen wir uns was einfallen - unser Dach ist zu steil - aber evtl. werden wir es auf einem kleinen Nebengebäude versuchen,

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  5. Hihi, da geb ich deinem Mann recht ;-) dein Sohn darf ruhig seine eigene Jacke haben - und schöööööön ist sie geworden!

    LG Lena

    AntwortenLöschen
  6. bärbel, die jacken sind wirklich klasse..........am besten machst du thorsten auch solch eine "jungenjacke", dann können die beiden "männer" zusammen auf tour gehen........

    AntwortenLöschen
  7. ha, das wär doch was: Papa und Sohnemann im Partnerlook :) Und für Mama gibts neue Äpfelchen *gg*
    Die Jacken sind echt Sahne. Gefallen mir beide ausnehmend gut. Vanessa würde wohl auch die "Au´s" nehmen wollen, auch wenns keine "raawr-Dinos" hat. *gg*

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Deine 2 Jacken find ich echt super süss. Ich glaub so eine muss ich auch noch machen.

    GLG JUlia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bärbel!

    Die Jacken sind genial und da Thorsten ja viel arbeitet, hast du mit der süßen Zwergenjacke eindeutig die Nase vorn.

    Frau muss nur wissen, wie sie es macht :)

    P.S.: Super Idee übrigens mit dem Solar, wenn man ein bisschen Geld über hat ist das wohl echt eine lohnende Sache, die sich auch für einen selbst bald bezahlt macht.

    LG Silke

    AntwortenLöschen
  10. Obercool die Jacken, aber weißt du ja.
    Wollte dir eigtl. nur einen Gutschein "weiterschenken" von MySwissChocolate, der verbunden ist mit einer Spende. Hoffe du hast noch keinen. Schau auf meinem Blog, dann weißt du mehr darüber. Ist wirklich ne tolle Sache.
    lg

    AntwortenLöschen