Sonntag, 7. November 2010

 


Bastian hat dringen neue Hosen gebraucht. Also hat er eine neue Eulenhose bekommen. Der Schnitt ist aus der Ottobre. Aussen Feincord und innen mit Feinkord am Latz und unten mit Jersey gefüttert. Erst dachte ich in die Grösse 86 passt er nie im Leben rein. Ohne Inhalt sieht die Hose so gross aus. Aber sie passt. Sie sitzt schön locker, damit er sich noch gut auf dem Boden kugeln kann und ich habe sie unten einmal umgekrempelt. So wird sie hoffentlich noch eine Weile mit wachsen. Verziert habe ich sie mit Bändern und den süssen Eulen von Hamburger Liebe und kunterbuntdesign, passend zum Stoff.
Töchterchen hat dann erst einmal einen Heulanfall bekommen weil sie die Hose für sich beanspruchen wollte. Also wird es bei uns in nächster Zeit sicher noch mal Eulig werden. Nicht, dass das arme Kind zu kurz kommt. 






Kommentare:

  1. Schönes Bastianchen hast du da!! :)
    Liebe Grüße Nathalie

    AntwortenLöschen
  2. Soo süß! Der Eulencord ist wie für ihn gemacht. Dass Mathilda neidisch ist, kann ich gut verstehen.
    Ich find übrigens deine Sockenlösung witzig - Rot für Rechts, bLau für (b)Links... Gefällt mir *gg*
    Und langsam krieg ich Angst.. Wo will Bastian denn noch hinwachsen???
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Das sind keine Socken! Das ist eine geerbte Mädchenstrumpfhose von der grossen Schwester! Bastian ist metrosexuell!

    @Nathalie: Wann ist denn noch einmal Dein Weihnachtsmarkt? Dann komme ich besuchen! Und am besten lasse ich den Geldbeutel zu Hause bei den schönen Sachen die du nähst!!!! Sonst bin ich hinterher arm!

    AntwortenLöschen
  4. *räusper* Greta ist gerade zwei geworden und trägt Gr. 86...

    AntwortenLöschen
  5. Irgendwann kann sie ja dann Bastians Sachen auftragen! *grins*
    Ich habe ja die Hoffnung, dass er endlich mal ein bisschen weniger schnell wächst. Dann halten die Sachen auch ein bisschen länger.

    AntwortenLöschen
  6. *ggg* Die Hoffnung stirbt zuletzt...
    Vanessa trägt im Moment bei Hosen 74-80, Oberteile je nach Schnitt zwischen 80 und 92 - und ist knapp 13 Monate..

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Soll ich dir dann nächsten Monat die Eulenhose vererben wenn sie ihm zu klein ist?
    Nee, Spass beiseite. Die wird länger getragen. Und da ist es mir dann auch egal wenn sie irgendwann kneift. Die Hose sortiere ich nicht so schnell wieder aus!!!! Lieber Bastian, das war eine Drohung!

    AntwortenLöschen
  8. Hey,

    die Eulenhose ist wunderschön. Hast Du die Stickereien auf Filz gestickt und dann aufgenäht?
    Mein Großer hat die 86 bis vor kurzem getragen, inzwischen sind wir bei den Hosen bei 92 angelangt und er ist gerade mal 2,5 Jahre...wobei mein einer Neffe als Baby auch immer ziemlich groß war, jetzt als Elfjähriger ist er einer der Kleinsten in seiner Klasse..

    Liebe Grüße
    Alisna

    AntwortenLöschen
  9. Ja, auf Stickfilz gestickt und dann festgenäht. Das geht einfach schneller weil ich mehrere Motive in einem Rahmen sticken kann und nicht ständig neu einspannen muss. Da mein Mann 1,90 gross ist gehe ich jetzt mal davon aus, dass Bastian gross bleiben wird. Mein Mann war auch immer der Grösste in der Schule. Mathilda ist auch sehr gross für ihr Alter. Sie passt auch nicht in die Norm.

    AntwortenLöschen
  10. Wow - die ist ja wunderschön - Das ist das Leid, wenn die Jungs ne goße Schwester haben ;-)
    Ich hoffe das mein kleiner Mann das hier nie lesen wird ;-) Er hatte letzten einen Body von seiner Schwester an (in rosa) aber psst, nicht weiter sagen ;-)),

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  11. Endlich mal was Schönes für Jungs!!
    Du machst ja wunderbare Sachen,Lieben Gruß,Frida

    AntwortenLöschen